Die Chöre

Asperger Töne

Die Asperger Töne wurden 1998 von den Seniorchören der Chorvereinigung Asperg e. V. und des Liederkranzes Markgröningen gegründet, damals unter dem Namen „Donkey Gipsy Singers“.

Carmen Iavlov , Chorleiterin (Mitte, unten)

Seit jeher leitet uns Carmen Iavlov durch die Welt der Musik und übt mit dem Chor immer wieder neue Stücke ein. Das garantiert Abwechslung.

2018 feierten wir unser 20-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass wählten die Mitglieder einen neuen, passenden Namen für ihren Chor. Jetzt kennt man uns als Asperger Töne .

Wir, das sind ca. 30 Sängerinnen und Sänger haben ein großes Repertoire. Es reicht von Rock und Pop, Musical, Filmmusik, Folksongs, deutschen Hits bis hin zu Tango und Samba.

 

Ein bunt gemischtes Programm bei dem für jeden Geschmack etwas dabei ist. Wir singen Songs von Abba, Adele, Robbie Williams, Eric Clapton, Hubert von Goisern, Xavier Naidoo und vielen anderen.

Unsere Probe findet immer montags von 19.30 – 21.30 Uhr statt.

Gemischter Chor

Der Gemischte Chor besteht seit Gründung des Vereins im Jahr 1859 und kann auf eine lange „Gesangskarriere“ zurückblicken. Inzwischen ist der Chor nicht mehr ganz so aktiv, aber die Lust am Singen vergeht nie.

Alle Chöre proben im Sängerheim Asperg, Gartenstraße 31

Asperger Töne montags 19.30 – 21.30
Gemischter Chor mittwochs 20.00 – 21.30