20-jähriges Jubiläumskonzert

"Von Rap bis Gänsehaut" - Bericht der LKZ am 13.03.2018 über das Jubiläumskonzert: Lesen Sie hier

Am Samstag, dem 10. März 2018, fand das Jubiläumskonzert zum zwanzigjährigen Bestehen der Donkey Gipsy Singers unter Leitung von Carmen Iavlov statt. Die Michaelskirche, schön beleuchtet und mit feinster Tontechnik ausgerüstet, bot dafür eine herrliche Kulisse und eine hervorragende Akustik.

Den spritzig-witzigen Auftakt machte ein Medley der Filmmusik aus dem Film Sister Act. Die Sängerinnen trugen das Stück im Nonnenkostüm und mit ausgefeilter Choreographie vor, genau wie beim ersten Konzert der Donkey Gipsy Singers vor fast zwanzig Jahren.

Danach ging es weiter mit „The Glory of Love“, „Lean on me“ von Bill Withers, „Imagine“ von John Lennon, „California Dreaming“ von der Band The Mamas and the Papas, „Hello“ und „Someone like you“ von Adele sowie dem amerikanischen Kirchenlied „Thankful“ von Josh Groban.

Bericht in den Asperger Nachrichten am 22. März 2018

Vielen Dank an alle, die diesen schönen Abend mit uns geteilt haben.